gebrauchte motorsportboote kaufen in Schleswig-Holstein

  • 1/38

    Sportboot Trojan F36 Tricabin

    24.500 €

    (inklusive USt.)

    • Geprüftes verbilligtes Boot
    • Schleswig-Holstein (Deutschland)
    • Jahr: 1978
    • Länge: 10,97m.
    • Trojan F36 Tricabin 10.97 m von Länge 0,90 m von Tiefgang. Elektronik: ? ukw-sprechfunk mit dsc ? gps / navigator ? ruderstandsanzeige ? batterieanzeige ? kompass ? barometer. ...

  • 1/52

    Sportboot Beelitz One Off

    64.900 €

    (inklusive USt.)

    • Geprüftes verbilligtes Boot
    • Schleswig-Holstein (Deutschland)
    • Jahr: 1983
    • Länge: 11,75m.
    • Beelitz One Off 11.75 m von Länge.

  • Gebrauchtyacht 7222 | Sportboot gebraucht

    15 Fotos

    Sportboot Sealine C330

    273.000 €

    • Schleswig-Holstein (Deutschland)
    • Jahr: 2017
    • Länge: 10,31m.
    • Sealine C330 10.31 m von Länge. Elektronik: kompass, log/speedometer, ukw-funk, gps, autopilot, radio, kartenplotter, cd-player, cockpit-lautsprecher, echolot. Elektrizität / ...

  • Gebrauchtyacht 7221 | Sportboot gebraucht

    5 Fotos

    Sportboot Sealine C330

    249.000 €

    (inklusive USt.)

    • Schleswig-Holstein (Deutschland)
    • Jahr: 2017
    • Länge: 3,09m.
    • Sealine C330 3.09 m von Länge 0,31 m von Tiefgang. Elektronik: ukw-funk, kompass, navigationszentrum, gps, echolot, log/speedometer, kartenplotter, autopilot, cd-player, radio. ...

Speichern Sie Ihre Suche und erhalten Sie neue Boote per E-Mail

  • Typ: Sportboote
  • Zustand des Bootes: gebraucht
  • Standort: Schleswig-Holstein (Deutschland)

Ihre Anzeige wurde korrekt erstellt.

Sie können Ihre Benachrichtigungen jederzeit löschen Durch den Klick auf den Button erklären Sie sich mit den Rechtlichen Bestimmungen einverstanden

Mit Sportboot sind kleine Motorboote gemeint, die je nach Zweck und Navigationsplan unterschiedlich aufgebaut sein können. Oft werden sie fürs Hobbyfischen (als Walkaround) oder für kleine Ausflüge verwendet, doch sie eignen sich auch optimal für Wassersportarten wie Wasserski. Es handelt sich um sehr wendige, vielseitig nutzbare und einfach zu bedienende Boote. Sie sind auf Stabilität, Sicherheit und bestmöglichen Komfort an Bord ausgelegt.

Die Kategorie Sportboot umfasst mehrere Bootstypen: sogenannte Bowrider (mit offenem Bug ganz ohne Kabine),Cruiser mit Kabinen, Festrumpfschlauchboote und Sportfischerboote. Je nach Bootstyp können sie feste Merkmale aufweisen, aber auch bis zu einem gewissen Maße an persönliche Wünsche und Anforderungen angepasst werden. So können sie etwa mit Klappmöbel oder einem kleinen WC ausgestattet werden. Verfügen sie über eine Kabine, kann man auch im Winter mit ihnen Freude haben. Geräumige Sportboote bieten außerdem Platz für weitere Begleiter an Bord. Dank ihrer geringen Größe können sie leicht mit einem Anhänger transportiert werden, die Kosten für einen Liegeplatz kann man sich also sparen.