gebrauchte schlauchboote kaufen in Valencia

  • Gebrauchtyacht 7997 | Schlauchboot gebraucht

    7 Fotos

    Schlauchboot BOTE AUXILIAR

    490 €

    • Real Club Náutico de Valencia, Valencia (Spanien)
    • Jahr: 2014
    • Länge: 2m.
    • BOTE AUXILIAR 2 m von Länge.

  • Gebrauchtyacht 1675 | Schlauchboot gebraucht

    3 Fotos

    Schlauchboot PLASTIMO FUN PI230VI

    600 €

    • Marina Real Juan Carlos I, Valencia (Spanien)
    • Jahr: 2017
    • Länge: 2,3m.
    • PLASTIMO FUN PI230VI 2.3 m von Länge.

  • Gebrauchtyacht 2812 | Schlauchboot gebraucht

    5 Fotos

    Schlauchboot Sacs 25 Dream

    19.000 €

    • C.N. Port Saplaya, Valencia (Spanien)
    • Jahr: 2001
    • Länge: 7,49m.
    • Sacs 25 Dream 7.49 m von Länge.

  • Gebrauchtyacht 2795 | Schlauchboot gebraucht

    1 Foto

    Schlauchboot Williams Turbojet 385

    11.600 €

    • Valencia (Spanien)
    • Jahr: 2014
    • Länge: 3,85m.
    • Williams Turbojet 385 3.85 m von Länge.

Speichern Sie Ihre Suche und erhalten Sie neue Boote per E-Mail

  • Typ: Schlauchboote
  • Zustand des Bootes: gebraucht
  • Standort: Valencia (Spanien)

Ihre Anzeige wurde korrekt erstellt.

Sie können Ihre Benachrichtigungen jederzeit löschen Durch den Klick auf den Button erklären Sie sich mit den Rechtlichen Bestimmungen einverstanden

Die ersten Schlauchboote wurden um das Jahr 1830 hergestellt. Diese aufpumpbaren Boote können sowohl bei Familienausflügen wie auch beim Fischen oder beim Wassersport zum Einsatz kommen. Man unterscheidet grundsätzlich zwei verschiedene Sorten: voll aufblasbare Schlauchboote und solche mit festem Einlegeboden. Wenn Sie ein leichtes Boot suchen, das es Ihnen sowohl bei der Montage als auch bei der Steuerung leicht macht, bietet sich besonders ein voll aufblasbares Modell an. Schlauchboote mit festem Einlegeboden sind die bessere Option, wenn Sie Wert auf eine höhere Geschwindigkeit, Stabilität, Formfestigkeit und eine effizientere Energienutzung legen.

Motorisierte Schlauchboote bestehen meistens aus PVC oder Hypalon. PVC ist leichter und praktischer, vor allem wenn es darum geht, das Boot zu falten, um es zu verstauen. Hypalon ist widerstandsfähiger und langlebiger und daher die bessere Option, wenn das Boot längere Zeit im Freien (insbesondere in der Sonne) stehen soll. Im Allgemeinen ermöglichen Schlauchboote eine bequeme und sichere Fahrt. Dank ihres geringen Preises, ihrer Widerstandsfähigkeit und der einfachen Steuerung sind sie zudem für jedermann erschwinglich.